Reaktor A

Dichte

Reaktor A: 20 mm
Reaktor B: 30 mm

Posted by raoulinski in Reaktor A, Reaktor B, Spirulina

Dichte

Reaktor A: 20mm
Reaktor B: 30mm

Posted by raoulinski in Reaktor A, Reaktor B, Spirulina

Alle Reaktoren

Ich habe die Fensterbank um eine Holzkonstruktion erweitert. Ich möchte alle Photobioreaktoren hier platzieren. Ich denke hier ist am meisten natürliches Licht in der Wohnung verfügbar.
Das Fenster ist in gen Westen ausgerichtet.

Posted by raoulinski in Reaktor A, Reaktor B, Reaktor C, Spirulina

Dichte

Reaktor B = 40mm
Reaktor A = 30mm

Ich habe heute eine Dichte von 30mm in Reaktor A gemessen, ich werde daher die zweite Hälfte des SSD1+2 Mediums nachfüllen.

Posted by raoulinski in Reaktor A, Reaktor B, Spirulina

Algen ins Glas

Heute Morgen habe ich die Algen aus dem Kühlschrank geholt, damit sie sich auf Zimmertemperatur aufwärmen können.

Ich habe das Medium SSD1+2 in beide Reaktoren. Ich verwende die 2 Schritt Methode, d.h. die zweite Hälfte Medium kommt nach ein bis zwei Wochen in die Reaktoren (Oder wenn Dichte 30 mm)

Reaktor A hat auf 2 Liter 21 g Medium

Reaktor B hat auf 1 Liter 10,5 g Medium

In Reaktor B erkennt man dass spirulina sich im Glas verteilt. Es steigen bereits Blubber Blasen auf, ich nehme an das ist dann Sauerstoff.

Posted by raoulinski in Reaktor A, Reaktor B, Spirulina

Erster Tag mit Spirulina

Heute sind die Spirulina Algen aus Schweden eingetroffen. Ich habe zwei Reaktoren vorbereitet. Reaktor A ist ein geschlossenes Gefäß mit Luftpumpe und enthält 2 Liter. Reaktor B ein Einmachglas das oben offen gelassen wird und hat 1 Liter.

Ich habe jeweils Wasser abgekocht und es in die Gefäße gefüllt damit das restliche Chlor entweichen kann.

Beide Reaktoren werden an der Fensterbank platziert. Die Algen erstmal in den Kühlschrank gestellt

Posted by raoulinski in Reaktor A, Reaktor B, Spirulina

Mein erster Photobioreaktor

Heute habe ich Reaktor A fertiggestellt.

Im Inneren de Holzblockes befindet sich eine Aquarium Luftpumpe welche mit einem Kippschalter an und aus geschaltet werden kann.

Nach oben wird die Luft über ein Ventil nach außen geleitet

Posted by raoulinski in Reaktor A, Spirulina